Bettaufbau

Lesen Sie immer zuerst die Gebrauchsanleitung Ihres Wasserbettes! Bei Fragen rufen Sie uns 7x24 Stunden unter 062 723 67 55 an.


1.   Matratzen sauber und exakt platzieren. Ecken Boden und oben.

2.   Schläuche gemäss Bild unten zusammensetzen.(Farbe der Schläuche kann varieren!)

3.   Den Dusche-Schlauch beim Wasseranschluss abschrauben und den gelben Schlauch mit dem Spezialkupplungsteil anschrauben.

4.   Schläuche mit frischem Wasser sehr gut spülen.

5.   Matratzen mit einer Wassermenge von 0,5 – 1 cm über den Schaumstoffrahmen füllen, wenn möglich kaltes Wasser verwenden.

6.   Schläuche entleeren und „knickfrei“ aufrollen.

7.   Bett gut entlüften und Pflegemittel (s. unten) einfüllen.

8.   Heizungen mit Stromnetz verbinden.


Der Conditioner hat die Aufgabe, den Weichmacher im Vinyl von Innen zu erhalten, eventuelle Bakterien im Wasser zu vernichten und die Luftblasenbildung zu vermindern. Solange das Siegel an der Flasche nicht geöffnet ist, besteht kein Verfalldatum. 

Für Betten ab einer Breite von 140cm alle 12 Monate 1 Flasche à ca. 200ml oder 2 Flaschen à ca. 110ml ins Wasser geben. Für Betten unter 140 cm Breite genügt eine Flasche à ca. 110ml alle 12 Monate. 

Bei Umzügen oder wieder in Betriebnahme der Wasserbetten immer doppelte Menge des Jahresbedarfs einfüllen.